Gerätekurs Agility

AGILITY – Trainingsgruppen

Gerätekurs Agility

Beim Agility ist der ganze Hund gefordert!

 

In diesem Kurs lernen die Hunde zunächst die einzelnen Geräte kennen, die dann schrittweise miteinander und letztendlich zu einfachen Parcours kombiniert werden.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Grundgehorsam
  • Soziale Verträglichkeit
  • vorherige Teilnahme an der Basis I

Fortgeschrittene

Kennen Hundeführer und Hund die einzelnen Geräte, geht es darum, sich die für das Team optimale „Führtechnik“ zu erarbeiten. Hier müssen das Verhalten des Hundeführers und des Hundes in Einklang gebracht werden, damit der Hundeführer den Hund möglichst fehlerlos und in kurzer Zeit durch den Parcours führt. Dabei gibt es unterschiedliche Arten, sich zu drehen, den Hund zu führen, durch den Parcours zu laufen sowie Kommandos und Körperzeichen zu geben. Jedes Mensch-Hund-Team wird jedoch im Laufe der Zeit seinen eigenen, individuellen Stil finden. Es erfordert viel Geduld, Liebe und Verständnis für den Hund, bis man so weit ist, auf einem Turnier starten zu können und sich mit anderen Teams zu messen.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Grundgehorsam
  • Soziale Verträglichkeit
  • vorherige Teilnahme am Gerätekurs

Turniergruppe

Hier werden die Führtechniken verfeinert und Mensch und Hund üben fleißig weiter, um auf dem nächsten Turnier mit ganz oben dabei zu sein.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Grundgehorsam
  • Soziale Verträglichkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Turnieren
  • Bestandene Begleithundprüfung

 

Alle Vierbeiner sind herzlich willkommen, wenn sie einen einigermaßen wetterfesten und durchhaltewilligen Hundeführer mitbringen!