Basis I

BASIS I – Grundstein für Begleithunde

Beim Basistraining I wird das Training schon intensiver. Was bei den Reitern die Dressur ist, ist im Hundesport die Unterordnung. Sie lernen in der Gruppe den korrekten Einsatz der unterschiedlichen Hörzeichen, Begegnungen mit Fußgängern, anderen Hunden, Joggern, Skatern etc. werden simuliert und geübt.

 

Wir erarbeiten uns alle Elemente, die später einmal in einer Begleithundeprüfung abgefragt werden. Im Anschluss an diesen Kurs bereitet dann die Basis II auf die Prüfung vor. Dazu bedarf es noch einiger weiterer Monate Training. Die Basis I ist eine optimale Möglichkeit um in den Hundesport hinein zu schnuppern und mit der Grundausbildung des Hundes zu beginnen. Es finden regelmäßige Theoriestunden statt, die Voraussetzung für die Teilnahme am Training sind.

Der Einstieg ist immer zu der Theoriestunde möglich. Fragen Sie nach dem nächsten Termin!

Ansprechpartner Basis I

Anna_klein

Anna Wadowski

Ansprechpartner Basis I

Ansprechpartner Basis I

Claudia

Claudia Gehrken

Ansprechpartner Basis I

Wer kann teilnehmen?

 

Wir nehmen jede Hunderasse ohne Ausnahme in unsere Kurse auf. Vom Mops über Dackel, Cocker Spaniel, Windhund bis Riesenschnauzer und American Stafford Terrier und Bulldogge und alles, was dazwischen sonst noch vorkommt, ist in unserem Verein gerne gesehen. Falls Ihr Vierbeiner ein Aggressionsproblem hat, sprechen Sie uns an. Oftmals kann ein solcher Hund nach einigen Einzelstunden dann (u.U. mit Maulkorb) ebenfalls an den Gruppenstunden teilnehmen.